EU-Schulobstprogramm

"5-mal am Tag Obst und Gemüse" lautet die wichtigste Regel, wenn es um eine gesunde Ernährung geht.

 

An drei Tagen in der Woche gibt es morgens zur Früh­stückspause für die Grundschüler eine Extraportion Obst und Gemüse, gesponsored von der EU. Abwechselnd, entweder von Schülern und Schülern der Klassen 3/4, 5 oder 6 wird das Schulobst geschält, geschnitten und liebevoll dekoriert.

Zurück