Berufsvorbereitung

Die Pestalozzischule betreibt eine intensive Berufsvorbereitung,  u.a. mit dem "BuS-Projekt" (Betrieb und Schule). Ausgewählte Schüler dürfen im Rahmen des BuS-Projekts während des letzten Schuljahres an zwei  Wochentagen regelmäßig in einem Lehrbetrieb arbeiten und so intensiv die Anforderungen des Berufslebens kennenlernen. Gleichzeitig können sich die beteiligten Firmen von der Leistungsfähigkeit unserer Schüler überzeugen. Im 9. und 10. Schuljahr nehmen außerdem alle SchülerInnen an einem dreiwöchigen Berufspraktikum teil.

Daneben betreibt unser jeweils 10. Jahrgang seit dem Schuljahr 2001/02 eine eigene gewinnorientierte Schulfirma. Eine Auswahl der bisherigen Produkte:

  • Strohsterne
  • Schultüten
  • Grillzangen
  • Bilderrahmen
  • Vorhänge
  • Weihnachtskrippen
  • Tischleuchten
  • Taschen
  • "Zaungucker"
  • Nistkästen
  • Futterhäuschen
  • Stofftiere
  • Kerzenständer
  • Holztannen
  • Osterdeko
files/Bilder Berufsvorbereitung/SF5.jpg
files/Bilder Berufsvorbereitung/Metall_1.jpg files/Bilder Berufsvorbereitung/Pflege.jpg

Außerdem nutzen wir außerschulische Förderangebote bei der Ausrichtung von Berufsorientierungscamps und der Einrichtung eines Berufsorientierungsbüros. Hier finden zudem regelmäßige Sprechstunden des Berufsberaters der Agentur für Arbeit statt.